Forstsamendarre Jatnick

In der Forstsamendarre Jatnick soll im Rahmen eines INTEREG V-A F├Ârderprojektes die Zusammenarbeit mit anderen deutschen und polnischen Anbietern touristischer Angebote in Netzwerken aktiviert und ausgebaut werden. Ziel des Projektes ist die Verbesserung der grenz├╝bergreifenden Erlebbarkeit des gemeinsamen Kultur- und Naturerbes und die Intensivierung der grenz├╝bergreifenden Zusammenarbeit im Bereich Tourismus sowie der Erhalt der  nat├╝rlichen Ressourcen des F├Ârdergebietes.

Durch die Umgestaltung (indoor) und Erweiterung (outdoor) einer bestehenden  Ausstellung in der Forstsamendarre Jatznick werden  ganzj├Ąhrig nutzbare, interaktive Erlebnisbereiche f├╝r die Bev├Âlkerung und f├╝r Touristen der Grenzregion geschaffen. Insbesondere soll die Selbstwahrnehmung von angebotenen Informationen und Aktionen bez├╝glich des Jahreszeitenverlaufs in der verantwortungsbewussten, nachhaltigen Nutzung und der Verj├╝ngung der nat├╝rlichen Ressource Wald erfahrbar gemachen werden. Die Verantwortung jedes einzelnen Mitglieds der Gesellschaft bei der Nutzung von nat├╝rlichen Ressourcen wird dabei sichtbar. Die Ausstellung wird in deutscher und polnischer Sprache erlebbar sein.

Kompetenzzentrum f├╝r forstliche Nebenproduktion ÔÇô Forstsamendarre Jatznick

Die Forstsamendarre Jatznick ist eine von 9 historischen Darren in der Bundesrepublik Deutschland und die einzige im norddeutschen Raum. Sie wurde 1923 erbaut und in den Jahren 2004 bis 2006 mit Unterst├╝tzung der Kommunalgemeinschaft Euroregion Pomerania e.V und dem Landkreis Uecker-Randow restauriert und rekonstruiert. Heute ist die Darre ein voll funktionsf├Ąhiges technisches Denkmal, in dem durch Besucher und im Rahmen der Umweltbildung regionale Stoffkreisl├Ąufe und die nachhaltige Nutzung nat├╝rlicher Ressourcen erfahren und erlebt werden k├Ânnen. Neben der Produktion von forstlichem Saatgut, das zur Erneuerung der W├Ąlder in M-V eingesetzt wird,  wird sowohl Wissenswertes ├╝ber geschichtliche Hintergr├╝nde, stoffliche Kreisl├Ąufe im ├ľkosystem Wald und die M├Âglichkeiten und Notwendigkeiten bei der verantwortungsbewussten Nutzung der nat├╝rlichen Ressource Wald gezeigt und erlebbar gemacht.

Die Darre Jatznick ist in den letzten Jahren zu einem festen touristischen Anziehungspunkt in der Region geworden. J├Ąhrlich k├Ânnen ca. 2000-2500 G├Ąste begr├╝├čt werden. Neben regelm├Ą├čigen F├╝hrungen f├╝r Besucher und der Gestaltung von Exkursionen und Projekttagen mit Kindern finden forstfachliche Tagungen und Seminare statt.

├ľffnungszeiten Ausstellung:

Montag-Freitag 10 bis 15 Uhr

├ľffnungszeiten F├╝hrungen:

Dienstag und Donnerstag um 10 und 14 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen nach vorheriger Vereinbarung

Eintrittspreise:

Schulklassen je Sch├╝ler                                1,50 Euro
Erwachsene                                                   3,50 Euro
Kinder 6-14 Jahre                                          2,50 Euro
Schwerbehinderte, Azubis und Studenten    2,50 Euro
 

Fahrt mit der Draisine:

Erwachsene                                                   1,50 Euro
Kinder                                                            1,00 Euro

Rabattgew├Ąhrung f├╝r die Vorlage eines Kombitickets der Projektpartner
des Kooperationsprogrammes INTERREG VA ÔÇťPOMERANIA-NATUR-und KULTURerlebnisseÔÇŁ
pro Person und Ticket:                                  0,50 Euro

Anreisebeschreibung
Die Forstsamendarre Jatznick ist sehr gut erreichbar. Sie befindet sich direkt an der B 109 und am Bahnhof Jatznick.

Anreise mit der Bahn:
Bahnhof Jatznick an der Bahnstrecke Berlin-Stralsund

Anreise mit dem Auto:
├╝ber die B 109, Abzweig zur L32 Richtung Rothem├╝hl

Adresse:
Landesforst MV ÔÇô Anstalt ├Âffentlichen Rechts ÔÇô Kompetenzzentrum  Forstliche Nebenproduktion
Forstsammendarre Jatznick
Rothem├╝hler Chaussee 1a, 17309 Jatznick
Telefon: 0049 39741 / 80373 ;  mail: KFN@lfoa-mv.de 

   

Entdecke unseren Online-Shop

Tiernachbildungen, Souvenirs, Eintrittskarten, Geschenkgutscheine und vieles mehr findest du in unserem Online-Shop.

zum Shop

┬ę 2019 Tierpark Ueckerm├╝nde - Impressum | Datenschutz