POMERANIA ÔÇô Natur- Kulturerlebnisse

Im Rahmen des Projekts ÔÇ×POMERANIA ÔÇô Natur- und KulturerlebnisseÔÇť (INT 51) m├Âchten die deutschen und polnischen Kultur- und Freizeiteinrichtungen, St├Ądte und Gemeinden in attraktiven Landschaften mit kulturellen Besonderheiten gemeinschaftlich unsere Grenzregion voranzutreiben. Die vielf├Ąltigen Freizeit- und Kulturangebote der Projektpartner erh├Âhen die Lebensqualit├Ąt in der nat├╝rlichen Umwelt. Die Angebote grenz├╝bergreifender Erlebnisse der Projektpartner werden geb├╝ndelt und damit verbessert. Mit neuen Investitionen wird auch die Attraktivit├Ąt der einzelnen Einrichtungen steigern, touristischer Saison wird verl├Ąngert, und geleichzeitig werden die Besucher und Bewohner des Grenzgebietes f├╝r das grenz├╝berschreitende Kultur- und Naturerbe sensibilisiert. Die gemeinsamen Aktivit├Ąten und das Kennenlernen der Bewohner auf beiden Seiten der Oder sind eines der Projektziele. Toleranz, Offensein f├╝r andere Kulturen, Interesse an Natur und Geschichte sind ein Bestandteil der gemeinsamen Aktivit├Ąten der Projektpartner.

Mit dem Bau f├╝r die begehbare Voliere f├╝r Sittiche wird ein neuer Erlebnisbereich im Ueckerm├╝nder Tierpark geschaffen. Die Voliere entsteht auf 1000 m┬▓ und wird den Erlebnispfad im Tierpark erg├Ąnzen. In diesem Zusammenhang sind zwei Besucherschleusen zu ber├╝cksichtigen sowie die Errichtung eines Winterquartiers. Die ├╝berspannte Fl├Ąche ist f├╝r Besucher attraktiv zu gestalten. Die M├Âglichkeit die V├Âgel zu f├╝ttern, soll das Erlebnis mit den Tieren hautnah erm├Âglichen. Auch die Museumscheune wird neu gestaltet. Zwischen der Affensch├Ąnke und dem ├Âstlich gelegenen Wirtschaftgeb├Ąude ist die Errichtung einer ca. 200 m langen Erlebnisbahn geplant. In Abh├Ąngigkeit von der Streckenf├╝hrung sind R├╝ckbauma├čnahmen an bestehenden Streichelgehegen und deren Neuplazierung notwendig. Zus├Ątzlich ist eine kleine Vogelvoliere zu errichten. Dort werden heimische Tierarten wie Pommerng├Ąnse oder die Stralsunder Hochflieger (Taubenart) zu sehen sein. Die tangierten Seitenbereiche sind gestalterisch aufzuwerten. Gleichfalls werden landwirtschaftliche Nutzfahrzeuge als Modelle nutzbar sein. Die Besucher k├Ânnen in die landwirtschaftliche Geschichte eintauchen und gef├╝hrt mit alten Traktoren fahren. Erg├Ąnzt wird der Bereich durch manuelle landwirtschaftliche Ger├Ąte sowie mit Details aus dem Leben im l├Ąndlichen Raum unserer Region vor mehreren Jahrzehnten. Zus├Ątzlich ist eine Erlebnistoilette zu ber├╝cksichtigen. 

Auftragsvergabe: Der Tierpark Ueckerm├╝nde hat das Planungsb├╝ro A&S GmbH Neubrandenburg  mit den Planungsleistungen f├╝r die Vogelvoliere und Erlebnisbahn mir einer Gesamtsumme von 59.054,20 ÔéČ beauftragt. Die Planungsarbeiten sind innerhalb der F├Ârderperiode des Interreg VA - Programms durchzuf├╝hren. Die Leistungen wurden nach VOL/A / Wertgrenzerlass MV vergeben. 

Dieses Projekt wird durch die Europ├Ąische Union aus Mitteln des Europ├Ąischen Fonds f├╝r Regionale Entwicklung unterst├╝tzt (Interreg VA Mecklenburg - Vorpommern / Brandenburg / Polen in der Euroregion Pomerania).

Partner des Projektes

Entdecke unseren Online-Shop

Tiernachbildungen, Souvenirs, Eintrittskarten, Geschenkgutscheine und vieles mehr findest du in unserem Online-Shop.

zum Shop

┬ę 2019 Tierpark Ueckerm├╝nde - Impressum | Datenschutz