Stadt Dargun

Dargun bietet besonders f├╝r Naturliebhaber, Kulturinteressierte und Familien viele M├Âglichkeiten f├╝r einen abwechslungsreichen Aufenthalt mit tollen Erlebnissen im Herzen von Mecklenburg-Vorpommern. 
Nutzen Sie die vielf├Ąltigen Angebote in der KlosterÔÇô und Schlossanlage oder entspannen Sie am Klostersee beim Baden, Boot fahren und Angeln. Entdecken Sie mit der ganzen Familie den neuen Walderlebnispfad sowie den Historischen Erlebnispfad ÔÇ×Slawischen BurgwallanlageÔÇť, finden Sie den richtigen Weg durch unseren Irrgarten oder machen Sie einen Ausflug mit der Naturparkdraisine durch die herrliche Landschaft der Mecklenburgischen Schweiz.  


Dargun bildet das Tor zu gleich 2 Naturparken, dem ÔÇ×Naturpark Mecklenburgische Schweiz und Kummerower SeeÔÇť sowie dem seit dem Jahr 2011 bestehenden ÔÇ×Naturpark Flusslandschaft PeenetalÔÇť. Hier k├Ânnen Sie bei interessanten Fahrradtouren, ausgedehnten Wanderungen oder auch bei verschiedenen Wassersportangeboten die eindrucksvollen Naturr├Ąume genie├čen.  
Aush├Ąngeschild der Stadt ist die KlosterÔÇô und Schlossanlage, die sich zu einem bekannten Veranstaltungsort in Mecklenburg ÔÇô Vorpommern entwickelt hat und j├Ąhrlich eine Vielzahl von Veranstaltungen wie z.B. den Darguner Musiksommer oder Konzerte der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern bietet. Das kulturelle Leben der Stadt wird aber nicht nur durch die Veranstaltungen auf dem Gel├Ąnde der Kloster- und Schlossanlage bestimmt, die ca. 25 Vereine und Organisationen sorgen ebenfalls f├╝r ein abwechslungsreiches Programm - f├╝r jeden Geschmack und jedes Alter ist etwas dabei.  
Bekannte und beliebte Veranstaltungen sind zum Beispiel der Darguner Karneval, die Dorffeste in den einzelnen Gemeinden, die Sportveranstaltungen des SV Traktor Dargun, sowie die Aktionstage des Heimatmuseums. Dar├╝ber hinaus sorgen aktive Vereine wie zum Beispiel die Interessengemeinschaft historische Landtechnik, der Sch├╝tzenverein, die Unternehmervereinigung & die Feuerwehren f├╝r ein vielseitiges kulturelles Leben in der Stadt. 

Kloster- und Schlossanlage Dargun 

Aush├Ąngeschild der Stadt und Anziehungspunkt f├╝r viele Besucher sind die m├Ąchtigen Mauern der Kloster- und Schlossanlage, deren traumhafte Kulisse immer wieder unz├Ąhlige Musikliebhaber in ihren Bann zieht und jeden Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis werden l├Ąsst.      
Von Zisterzienserm├Ânchen erbaut, erlebte die Anlage im Laufe der Jahrhunderte eine wechselvolle Geschichte. Nach der Reformation wurde das Kloster zum Schloss umgebaut. 1873 zog die erste Ackerbauschule Mecklenburgs in die R├Ąumlichkeiten, die jedoch am Ende des zweiten Weltkrieges einem verheerenden Brand zum Opfer fielen. Die gesamte Anlage wird seit 1990 gesichert, saniert, genutzt und f├╝r Besucher zug├Ąnglich gemacht.   
Heute k├Ânnen die imposanten Mauern des einstigen Klosters bei einer spannenden F├╝hrung bestaunt werden. Auf dem Gel├Ąnde befinden sich neben dem ausgedehnten Schlosspark, die Stadtinformation, ein Hochzeitspavillon, Ausstellungsr├Ąume sowie im ehemaligen G├Ąstehaus des Klosters auf 760 qm ÔÇ×Uns l├╝tt MuseumÔÇť, ein liebevoll eingerichtetes Heimatmuseum zum Anfassen und Ausprobieren. Im ehemaligen Kornspeicher bietet ein Klosterladen mit einer Schaubrennerei viele regionale und selbst hergestellte Produkte an. Hier k├Ânnen Verkostungen und Erlebnisangebote f├╝r Gruppen gebucht werden.   

Entdecke unseren Online-Shop

Tiernachbildungen, Souvenirs, Eintrittskarten, Geschenkgutscheine und vieles mehr findest du in unserem Online-Shop.

zum Shop

┬ę 2019 Tierpark Ueckerm├╝nde - Impressum | Datenschutz