25 Jahre deutsch - polnische Zusammenarbeit im Rahmen des 60j├Ąhrigen Bestehens des Tierparks Ueckerm├╝nde

Sechs Jahrzente Tierpark Ueckerm├╝nde werden in diesem Jahr gefeiert, ├╝ber ein halbes Jahrhundert Tierparkgeschichte am Stettiner Haff. Zum ersten Mal ├Âffnete der Zoo am 29. Juli 1962 seine Pforten. Was sich in all den Jahren bis heute auf jeden Fall zeigt, ist die Verbundenheit der Ueckerm├╝nder, der Vorpommern und der polnischen Besucher mit ihrem Tierpark. Vor 25 Jahren begann eine gute deutsch ÔÇô polnische Freundschaft und Zusammenarbeit mit mehreren polnischen Partnern, die heute immer noch fortgef├╝hrt, weiterentwickelt und intensiviert wird. Heutzutage ist der Tierpark Ueckerm├╝nde mit ├╝ber 100.000 G├Ąsten im Jahr in allen Altersgruppen und allen Nationalit├Ąten, davon ca. 25 % aus der polnischen Grenzregion, ein touristischer Anziehungspunkt mit vielen deutschen und polnischen Partnern in der grenznahen Region. Im Laufe der Jahre entwickelte sich der Zoo schnell zum Zoo f├╝r Stettin. Das Schloss der Pommerschen Herz├Âge, die Gemeinde Przelewice, die Gemeinde Police, der Verband der St├Ądte- und Gemeinden des Parsteta Flussgebiets, das Umweltbildungszentrum in Lipie und der Kurier Szczecinski sind nur einige der polnischen Partner des Tierparks. Seit Jahren engagiert sich der Tierpark in  grenz├╝berschreitenden Projekten und Aktionen zu verschiedenen Themen aus Kultur, Umweltbildung und Natur, die zur Entwicklung eines gemeinsamen Lebens- und Wirtschaftsraumes in der Grenzregion beitragen. Die letzten zwei Jahre der Corona-Pandemie begrenzten enorm den aktiven Austausch mit den Partnern. Deswegen ist es auch nun sehr wichtig die Zusammenarbeit vor Ort, bei den Partnern wieder auf zu st├Ąrken und weiter voran zu bringen. Um die bestehende Freundschaft und Zusammenarbeit zu w├╝rdigen und weiter zu st├Ąrken, plant der Tierpark ein deutsch ÔÇô polnisches Sommerfest im Mai 2022. Das 60j├Ąhrige Jubil├Ąum des Tierparks bietet daf├╝r einen guten Anlass und w├╝rdigen Platz. Im Rahmen des Tierparkfestes wird den Besuchern und G├Ąsten ganzt├Ągig ein buntes B├╝hnenprogramm angeboten. Das Tagesprogramm (10ÔÇö18 Uhr) umfasst sowohl mehrere Kinderworkshops (wie Tierisches Malen oder Tierische Afrika) als auch Musikworkshops f├╝r alle Altersgruppen (wie Klassik meets Modern oder mit Bandmusikinstrumenten spielen lernen). Durch das Tagesprogramm f├╝hrt ein Moderator, der die deutsch-polnische Geschichte des Tierparks den Besuchern n├Ąher bringt und auf die Workshops und B├╝hnenauftritte aufmerksam macht. Am Tag werden mehrere tierische Workshops unter dem Motto "Tiere hautnah erleben" durchgef├╝hrt. Einige Tiere verlassen unter der F├╝hrung der Tierpfleger die Tiergehege und mischen sich unter die Besucher. Dazu geh├Ârt f├╝r die Besucher das hautnahe Erleben der Tiere.  Am Abend (21-23 Uhr) wird zus├Ątzlich eine neue Sonderveranstaltung ÔÇ×Nachts im Zoo ÔÇô eine LichterwanderungÔÇť angeboten. Nachdem die Tierparktore vorerst schlie├čen, werden sie f├╝r die Nachtschw├Ąrmer noch mal ge├Âffnet. Der Park wird zus├Ątzlich beleuchtet (einerseits um ein entsprechendes Ambiente zu schaffen, anderseits auch aus Sicherheitsgr├╝nden, da der Tierpark ├╝ber keine Nachtbeleuchtung verf├╝gt). Bei einer gef├╝hrten Wanderung (de-pl) erf├Ąhrt man, wo und wie die Tiere schlafen und warum einige von ihnen nicht wissen, was eine Nachtruhe ist.

Dieses Projekt wird durch die Europ├Ąische Union aus Mitteln des Europ├Ąischen Fonds f├╝r Regionale Entwicklung unterst├╝tzt - Programm Interreg Va (Fonds f├╝r kleine Projekte Interreg VA Mecklenburg-Vorpommern/ Brandenburg/ Polen in der Region Pomerania). 

Entdecke unseren Online-Shop

Tiernachbildungen, Souvenirs, Eintrittskarten, Geschenkgutscheine und vieles mehr findest du in unserem Online-Shop.

zum Shop

┬ę 2022 Tierpark Ueckerm├╝nde - Impressum | Datenschutz