Der Tierpark Ueckermünde wird als zoologischer Garten seit fast 30 Jahren von einem gemeinnützigen Verein betrieben.  Zu den Hauptaufgaben des Vereins gehören der Schutz und die Erhaltung bedrohter Tierarten und deren Lebensräume. Die Bildung und Unterrichtung der Bevölkerung auf den Gebieten der Zoologie, des Natur- und Umweltschutz sowie der Heimatkunde sind einer der vielen Aufgaben, deren sich das Tierparkteam jeden Tag stellt. Das ist möglich nur dank der vielen ehrenamtlichen Helfer, die den Tierpark tatkräftig regelmäßig unterstützen. Seit 5 Jahren veranstaltet der Tierpark zwei Mal im Jahr einen freiwilligen Einsatz von ehrenamtlichen Helfern. Zu der unentgeltlichen Arbeit sind alle Freunde des Tierparks in Ueckermünde aufgerufen. Es sind meistens um die 70 Teilnehmer, viele Senioren aber auch junge Familien mit Kindern. Dank der freundlichen Unterstützung der Galabaufirmen und anderen Unternehmen aus unserer Region bekommt der Tierpark nicht nur eine fachmännische Unterstützung, in Einsatz kommen auch Fachgeräte und große Baumaschinen (bei Bedarf). 

Im Frühjahr (im März) werden die letzten Winterspuren im Tierpark beseitigt. Die Pflanzflächen werden gepflegt und gereinigt.  Die Tiergehege erstrahlen im neuen Glanz. Die Holzstege und Treppen erhalten einen neuen Pflegeanstrich. Wegweiser, Schautafeln, Bänke und Papierkörbe  werden vom letzten Winterstaub befreit. Eine Pflanzaktion mit Frühblühern, wie z.B. ca. 1.000 Stiefmütterchen sowie Pflanzungen von Obstbäumen und Bambus sind mit den Helfern für diese Jahr geplant.

Auch die kleinen Tierparkbesucher erhalten besondere Aufgaben. Die Spielgeräte und Spielplätze werden auf Funktionsfähigkeit geprüft. Eltern und Großeltern werden von den helfenden Kindern mit Getränken versorgt. Im Herbst (im Oktober) findet vor allem die Laubbeseitigung auf Wegen, Beeten- und Rasenflächen statt. Der Einbau von Pflanzerde in Pflanzgruben für die Pflanzungen von Bäumen sowie Pflegearbeiten auf dem Weinberg werden durchgeführt.

Nach Möglichkeit bringen die Teilnehmer eigene Gartengeräte mit.  Natürlich kauft der Tierpark regelmäßig neue Harken, Scheren, Pinsel oder Arbeitshandschuhe, um den freiwilligen Helfern auch sichere Arbeitsbedingungen anzubieten.

Während der Arbeitseinsätze versorgen wir die freiwilligen Teilnehmer mit kalten und heißen Getränken. Nach der Arbeit erhalten die Gäste die Möglichkeit, sich mit einem Essen von Grill und Salatbüfett zu stärken. Nach dem freiwilligen Arbeitseinsatz können die Helfer kostenfrei den Tierpark an diesem Tag besuchen, Sie können auf ihre Tagesleistung blicken, sich nah bei den Tiergehegen um schauen und bestimmt auch immer was Neues entdecken. Die Tierparkmitarbeiter, die an den Einsätzen teilnehmen, arbeiten an den Tagen auch ehrenamtlich.

Das Projekt wurde durch die Ehrenamtsstiftung MV gefördert. 

Entdecke unseren Online-Shop

Tiernachbildungen, Souvenirs, Eintrittskarten, Geschenkgutscheine und vieles mehr findest du in unserem Online-Shop.

zum Shop

© 2019 Tierpark Ueckermünde - Impressum | Datenschutz